Mit der Straffung der Kinnpartie zu einem natürlich jüngeren Aussehen

Jetzt unverbindlich anfragen

Ultherapy ist eine sanfte Alternative für alle, die keine OP möchten und sich trotzdem ein jugendliches, frisches Aussehen wünschen.

Die Zeit läuft und läuft und so sehr wir es uns auch wünschen: Wir können sie nicht aufhalten. Alterungserscheinungen wie Falten und erschlaffende Haut im Gesicht, am Hals und Dekolleté erzählen eine Geschichte davon. Sie sind das Natürlichste der Welt, können uns aber dennoch stark belasten. Ultherapy ist eine sanfte, nicht-invasive Methode, die den Zeichen der Zeit auf natürliche Weise entgegenwirkt. Mittels Ultraschall werden Problemzonen lokalisiert und tiefe Gewebestrukturen gezielt behandelt. So können Alterserscheinungen auf schonende Weise vermindert werden. Deshalb eignet sich das Verfahren hervorragend zur Behandlung von sensiblen Bereichen. Insbesondere bei der Halsstraffung, Gesichtsstraffung und natürlich auch der Straffung der Kinnpartie verspricht Ultherapy beeindruckend natürliche und langanhaltende Lifting-Effekte.

Wir werden älter …

Wir werden älter und das ist unvermeidlich. Alterserscheinungen wie Faltenbildung, erschlaffende Haut und Konturverluste am Hals und Kinn treten von Person zu Person ganz unterschiedlich auf. Zum einen sind dafür der Lebensstil und äußere Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung und Umweltverschmutzung verantwortlich. Zum anderen aber spielen auch intrinsische Faktoren, insbesondere die erbliche Veranlagung, eine entscheidende Rolle. Auch wer eine schwere Zeit hinter sich hat, kann die Spuren davon oft nicht leugnen. Psychische und physische Belastungen lassen sich gnadenlos an unserem Gesicht und an unserer Haut ablesen. Genauso individuell wie der Prozess des Älterwerdens ist auch eine Behandlung mit Ultherapy. Ultherapy ermöglicht, Problemzonen wie die Kinnpartie zu straffen und kommt dabei ganz ohne Messer, Spritzen oder Laser aus.

Strahlende Frau zufrieden mit ihrem Gesicht. So fühl sich die Ergebnisse eine Strahlung der Kinnpartie mit Ultherapy an!

Problembereich Kinn/Kiefer: Wann ist eine Straffung der Kinnpartie mit Ultherapy sinnvoll?

Gesichtsbereiche, die häufig beansprucht werden – zum Beispiel durch Sprechen, Lachen oder anderweitige Mimik – sind für die Zeichen der Zeit besonders anfällig. An sensiblen Stellen wie Augen, Kinn und Kiefer treten Alterserscheinungen zuerst auf und lassen sich auch besonders offensichtlich ablesen. Im Bereich des Kinns kommt es zu einem Absinken der Haut, zuerst moderat, dann immer stärker. Die charakteristischen Konturen, die ein jugendliches Gesicht so anziehend machen, gehen nach und nach verloren. Das Gesicht wirkt müde und schlaff. Genau in diesen Fällen kann Ultherapy helfen, die Kinnpartie zu straffen.

Der Grund für Alterserscheinungen im Kinn/Kiefer-Bereich liegt in der nachlassenden Spannkraft und Elastizität der Haut. Das Volumen nimmt ab, die Konturen verblassen. Auch die Schwerkraft tut das Ihre. Die gute Nachricht: Mit einer Straffung der Kinnpartie mittels Ultherapy kann man diesen Prozessen gezielt entgegenwirken. Ultherapy behandelt nicht nur die Symptome des Älterwerdens, sondern richtet sich an die Ursachen. Mittels Ultraschallenergie werden die tiefen Gewebestrukturen stimuliert und so nachhaltige Regenerationsprozesse angeregt.

Warum funktioniert Hautstraffung mittels Ultherapy so gut?

Wie bereits erwähnt, bekämpft Ultherapy nicht nur die Zeichen der Zeit, sondern wirkt ihnen gezielt entgegen. Mikrofokussierte Ultraschallenergie wird eingesetzt, um tiefliegende Gewebestrukturen zu stimulieren. So wird die Bildung von Elastin und Kollagen nachhaltig angeregt – bis zu sechs Monate nach der Straffung der Kinnpartie mit Ultherapy hält der Nachbildungsprozess an. Dadurch kommt es zu einem schrittweisen, natürlichen Lifting-Effekt.
Weitere Gründe, die für die Qualität einer Hautstraffung mittels Ultherapy sprechen: Ultherapy ist zwar ein schonendes, nicht-invasives Verfahren, darf aber dennoch ausschließlich von geschulten Experten durchgeführt werden. Das Verfahren wurde über Jahre hinweg entwickelt und ist von der US-amerikanischen Behörde für Lebens- und Arzneimittel (FDA) zugelassen. Darüber hinaus konnte die gute Verträglichkeit in mehreren Studien bestätigt werden. Somit gilt eine Straffung der Kinnpartie mit Ultherapy als schonende Alternative für alle, die ein klassisches chirurgisches Lifting ablehnen.

Straffung der Kinnpartie mit Ultherapy: Attraktive Frau fühlt sich in wohl mit ihrer perfekten Haut.

Wie kann ich Alterserscheinungen vorbeugen?

Um dem Erschlaffen der Haut entgegenzuwirken, bieten sich verschiedene Möglichkeiten. Ein gesunder Lebensstil, bewusste Ernährung und die gewissenhafte Feuchtigkeitspflege der Haut sind entscheidende Faktoren, um Alterserscheinungen vorzubeugen. Wer Falten und Co ein größeres Schnippchen schlagen möchte, kann medizinische Behandlungen wie Ultherapy zur Straffung der Kinnpartie in Betracht ziehen.

Voraussetzungen für eine Hautstraffung ohne OP

Eine natürliche Straffung der Kinnpartie mittels Ultherapy Ultraschall-Technologie eignet sich für Männer und Frauen, bei denen die Haut im Gesicht, und besonders im Bereich des Kinns, leicht bis moderat erschlafft ist. Voraussetzung für das wirkungsvolle Straffen der Kinnpartie mit Ultherapy ist, dass keine schweren Hauterkrankungen oder offenen Wunden vorliegen. Darüber hinaus darf die Haut nicht oder nur in geringem Maße sonnengeschädigt sein. Daher unser Appell an dieser Stelle: Meiden Sie ausgiebige Sonnenbäder oder Solarium-Besuche und schützen Sie Ihre Haut stets vor UV-Strahlung.
Da es sich um eine sanfte, nicht-invasive Methode zur Hautstraffung handelt, eignet sich Ultherapy bei beginnenden Alterserscheinungen im Kinn- und Kieferbereich. Oft ist eine Behandlung in Kombination mit anderen Bereichen wie Gesicht und Hals empfehlenswert. Ihr Arzt erstellt gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen – nachhaltig, schonend, natürlich.

An wen richtet sich eine Straffung der Kinnpartie mit Ultherapy?

Ultherapy ist nicht die einzige Methode zur Straffung der Kinnpartie. Neben dieser Form der Hautstraffung ohne OP bieten sich auch chirurgische Eingriffe wie das klassische Lifting oder Behandlungen mit Injektionen und Laser an. Als nicht-invasives Verfahren ist Ultherapy wesentlich schonender. Die Oberfläche der Haut wird nicht verletzt und auch mit Ausfallzeiten nach der Behandlung ist nicht zu rechnen. Im Vergleich zu einer Operation ist das Risiko gering. Daher richtet sich eine Straffung der Kinnpartie mit Ultherapy an alle, die etwas gegen die Spuren der Zeit unternehmen, sich aber keiner Operation unterziehen möchten.

Straffung der Kinnpartie mit Ultherapy: Strahlende Frau mit perfekten Aussehen!

Kommt eine Gesichtsbehandlung mit Ultherapy für mich in Frage?

Gegenfrage: Wünschen Sie sich ein sichtbar strafferes Hautbild und jüngeres Aussehen? Möchten Sie den ersten Zeichen des Alters entgegenwirken, ohne sich einer Operation zu unterziehen? Legen Sie Wert auf natürliche, langanhaltende Ergebnisse?

Dann ist eine Straffung der Kinnpartie mittels Ultherapy die ideale Lösung für Sie! Suchen Sie nach einem Experten in Ihrer Nähe und lassen Sie sich rund um das Thema Hautstraffung ohne OP beraten.

OFTEN IMITATED – NEVER REPLICATED.

Ultherapy® ist das einzige FDA-zugelassene nicht-invasive Liftingverfahren für den Hals, das Kinn und die Brauen. Wie viele hervorragende Pioniere hat leider auch Ultherapy® viele Nachahmer. Aber NUR das echte Ultherapy® Verfahren wurde weltweit mehr als 1 Millionen mal durchgeführt und kann individualisierte Behandlungskonzepte realisieren. Dank der patentierten „DeepSEE“-Technologie ermöglicht es dem Arzt, die zu behandelnde Hautpartie exakt auszuwählen und die mikrofokussierten Schallimpulse kontrolliert und gezielt abzugeben.